Materialien

Selbstverständlich verwenden wir in unserem Labor nur hochwertige und langjährig erprobte und geprüfte Materialien. So sind die in unserem Praxislabor verarbeiteten Bio-Goldlegierungen alle palladium- und kupferfrei und zählen zu den verträglichsten Materialien.

 

Bei metallfreien Arbeiten kann als Gerüst auch Zirkon im CAD/CAM-Verfahren eingesetzt werden. Hier wird am Computer der Zahnersatz designt und im Anschluss aus einem Zirkonrohling in einer speziellen Fräse computergesteuert auf wenige tausendstel Millimeter genau gefräst.

 

Keramikverblendungen werden von unseren Zahntechnikern schichtweise filigran von Hand aufgetragen. So ist es möglich, den naturgetreuen Aufbau des Zahnes mit eingelegten Farben, angedeuteten feinen Besonderheiten und transluzenten Anteilen nach zu empfinden. So wird die individuelle Verblendung den bestehenden Nachbarzähnen angepasst. Hierfür ist ein intensiver Austausch zwischen Zahnarzt und Techniker Voraussetzung.

 

 

 

 

 

Sie erreichen uns unter

0049 (0) 7743 .216

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Arnim Dörr