Stammbaum

Josef Dörr (1897-1993)

gründete die Praxis am 23. Oktober 1929 in Ühlingen. Er betreute viele Patienten während seiner mehr als 60-jährigen Tätigkeit ein Leben lang und ebnete den Boden für eine erfolgreiche Zahnmedizin in Ühlingen. Seinen Beruf übte er mit Leidenschaft und Hingabe bis weit ins hohe Alter aus.

 

 

Werner Dörr (Jg. 1934)
war am Anfang seiner Praxiszeit nicht nur als Zahnarzt tätig, sondern fertigte auch einen Großteil der zahntechnischen Arbeiten selbst an. Im Zuge einer sich ständig verändernden Zahnmedizin mit immer besseren Möglichkeiten, Zähne zu erhalten, verlagerte er seine Arbeitskraft ganz auf das Behandeln seiner Patienten. Diesen war er ein fester Begriff für schonende und kompetente Behandlung. 1998 trat er in den wohlverdienten Ruhestand.

 

 

Dr. Arnim Dörr (Jg. 1967)
nach Abschluss des Studiums in Freiburg 1992 und Promotion 1994 zum Dr. med. dent. baute er bei seinem Einstieg die bestehende Praxis 1996 zur heutigen Größe um bzw. an. In nur sechs Monaten wurde das Gebäude komplett entkernt und renoviert. Während dieser Zeit ging bis auf zwei Tage der Praxisbetrieb notdürftig weiter. 
Die notwendige Erweiterung von 60 qm auf 200 qm war Grundlage für die Neuausrichtung einer Zahnmedizin des neuen Jahrtausends: Prophylaxe, High-Tech, Volldigitalisierung, biologisch unbedenkliche Materialien, Schwerpunkt Keramikrestaurationen sowie Implantate. Ständige Weiterbildungen sowie die Anschaffung neuer Geräte und Materialien waren und sind ein Muss. 
"Erfolg ist wie Schwimmen im Fluss - sobald man in seinen Anstrengungen nachlässt, treibt man zurück".

 

Sie erreichen uns unter

0049 (0) 7743 .216

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Arnim Dörr