Veneers

 

Die Zeiten sind vorbei, als aus rein ästhetischen Gründen ganze Zähne beschliffen werden mussten, nur um abgebrochene Ecken, massive Verfärbungen oder auch kleine Lücken zu korrigieren. 

 

Mit hauchdünnen Keramikschalen in Verbindung mit speziellen, sehr aufwendigen Klebetechniken ist es möglich, einzelne Zähne oder auch ganze Frontreihen dauerhaft und ästhetisch zu optimieren, ohne dass dabei viel gesunde Zahnsubstanz geopfert werden muss.

 

Obwohl - oder gerade weil - es sich hierbei oft nur um etwa 0,5 mm dünne, individuell angefertige Keramikverblendschalen handelt, werden an den Zahnarzt und Zahntechniker höchste Ansprüche gestellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Arnim Dörr